HISTEEL – Mehr als Sie erwarten 

HISTEEL zählt zu den führenden metallverarbeitenden Betrieben in den Baltischen Staaten. Unser Erfolgsrezept: Wir überzeugen durch Leistung. In jeder Hinsicht. ISO-zertifiziert fertigen wir aktuell 850 verschiedene Bauteile in Serien zwischen 1.000 und 500.000 Stück Jahresproduktion.

Nachhaltigkeit leben wir aktiv durch einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und Umwelt. 

Mit modernster Technik in Sachen IT, Produktion und Kommunikation bedienen wir internationale Standards. Auch in Sachen Logistik: Wir liefern weltweit und als Authorized Economic Operator innerhalb der gesamten EU selbstverständlich im vereinfachten Verfahren. 

Sie sehen: Es lohnt sich, HISTEEL kennenzulernen. Gerne auch für Ihre Produktionsauslagerung. Oder als neuen Arbeitgeber. 



HISTEEL in Zahlen und Fakten

850
Bauteile für verschiedenste Branchen stehen für unsere hohe Sortimentsbreite und -tiefe

16 Mio. €
Jahresumsatz in 2021

110
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für beste Qualität aller Produkte  

Führende
Kunden aus ganz Europa schätzen unsere Wettbewerbsfähigkeit 


Aktuelles

Photovoltaikanlage bei HISTEEL montiert

Weiterlesen

3 neue Ladestationen für Elektroautos wurde bei HISTEEL installiert

Weiterlesen

HISTEEL hat den Umsatz auf 16 Mio. € erhöht

Weiterlesen

Im Februar 2022 fand im Unternehmen HISTEEL ein Zertifizierungsaudit statt

Weiterlesen

Das Unternehmen HISTEEL hat nach langen intensiven Vorarbeiten mit Wirkung vom 24.03.2021 den kombinierten Status AEO C und AEO S (zollrechtliche Vereinfachung und Sicherheit) erhalten.

Weiterlesen

Nachdem nun der Fragebogen von SAQ 3.0 in SAQ 4.0 geändert wurde, hat auch HISTEEL diesen neuen Fragebogen beantwortet und zu den einzelnen Fragen den passenden Nachweis hochgeladen.

Weiterlesen

Anlässlich eines Termins in Kaunas besuchten Frau Audrone Gurinskiene (Büroleiterin der AHK in Litauen) und Herr Dr. Peter Buschmann (stellvertretender Botschafter der deutschen Botschaft in Vilnius) unser Unternehmen HISTEEL.

Weiterlesen

Das Unternehmen HISTEEL hat zum 01.01.2020 einen Vertrag mit seinem Stromlieferung abgeschlossen, indem der Stromlieferant eine Lieferung aus ausschließlich grüner Energie bestätigt. Zudem hat das Unternehmen HISTEEL im laufenden Jahr 2021 die Errichtung einer Photovoltaikanlage geplant. Dann nicht nur Grüner Strom vom Stromlieferant verbraucht, sondern auch selbst produziert. Dieses bedeutet ein Fortschritt zur Erhaltung unserer Umwelt und Klimaschutz.

Weiterlesen

Das Unternehmen HiSTEEL konnte das Geschäftsjahr 2020 wieder mit einem positiven Abschluss abschließen und trotz der ganzjährigen Corona-Pandemie. Der Jahresumsatz sank um geringe 3,04 % aber sowohl die Auftragslage als auch der Erfolg hin zu neuen Kunden hielten entgegen dem allgemeinen Trend an.

Weiterlesen

Auch im Projektmanagement hat es zum Anfang des neuen Jahres einen personellen Wechsel gegeben. So verließ der bisherige Bereichsleiter, Herr Arnas Borkertas das Unternehmen HISTEEL auf eigenen Wunsch. Zum neuen Bereichsleiter wurde von der Geschäftsleitung Herr Tautvydas Daugirdas (Foto) ernannt. Herr Daugirdas ist seit 2012-05-02. im Unternehmen beschäftigt.

Das Unternehmen HISTEEL ist stolz darauf, die Positionen mit eigenen Mitarbeitern neu besetzen zu können. Das zeigt einmal mehr die...

Weiterlesen

Nachdem der Qualitätsmanagement-Beauftragte, Herr Markus Nitze, das Unternehmen HISTEEL auf eigenen Wunsch zum 31.12.2020 verlassen hat, hat die Geschäftsführung Herrn Evaldas Kuodaitis (Foto) mit den Aufgaben betraut und ihn zum 01.01.2021 zum neuen Qualitätsmanagement Beauftragten berufen. Herr Kuodaitis ist seit 2018-05-07. im Unternehmen beschäftigt.

Weiterlesen

Die diesjährige Zertifizierung zur Erneuerung des Zertifikats der DIN EN ISO 14001:2001 wurde in gewohnter Weise vom TÜV-Thüringen am 08.12.2020 durchgeführt. Wir dürfen mit Stolz mitteilen, dass es keinerlei Abweichung gab und somit einer Verlängerung des Zertifikates nichts im Wege steht.

Weiterlesen

Die Brandschutzschulungen werden gem.dem Branschutzgesetz Art.11, Teil 3, Punkt 6 der litausichen Republik im Unternehmen durchgeführt. Im Gesetz ist festgelegt , die Brandschutzschulungen als auch Zertifizierung müssen den Betriebsangehörigen von der Geschäftsführung alle drei Jahre durchgeführt werden. Dementsprechend wurde 16.10.2020 ein Teil der Mitarbeiter der Brandschutzschulung im Unternehmen unterzogen.

Weiterlesen

um 01. Juli 2020 haben die beiden Herren Dainius Volskis und Ralf Meiworm innerhalb der Geschäftsführung einen Ämterwechsel vollzoogen. So wurden vom Unternehmensvorstand Herr Dainius Volskis zum 1. Geschäftsführer (general-Direktor) und Herr Meiworm zum 2. Geschäftsführer (Direktor) berufen. Da das litauische recht lediglich einen vollbemächtigten Geschäftsführer zulässt, werden somit Wege zu Amtshandlungen verkürzt. Die Aufgabenteilung innerhalb der Geschäftsführung bleibt hiervon unberührt....

Weiterlesen

Das Thema CSR-Nachhaltigkeit wird im Unternehmen HISTEEL weiterhin großgeschrieben.

Weiterlesen

Seit Anfang des Jahres hat unsere Mitarbeiterin Ieva Markūnienė ihren Dienst im Unternehmen HISTEEL als Lean-Managerin aufgenommen. Sie ist dafür verantwortlich ein Lean sowie 5S-System aufzubauen und zu implementieren. Trotz der schweren Corona-zeit zeigen ihrer Ansätze erste Erfolge.

Weiterlesen